Projekte, die

wir mit Spenden

unterstützen.

Teil der Idee von Lokales Wasser 37 ist, dass der Gewinn vollumfänglich in Wasser-Entwicklungsprojekte in Länder des globalen Südens fliesst, immer nach dem Prinzip Hilfe zur Selbsthilfe. Mit Jivana Vitality unterstützte Lokales Wasser 37 bereits im ersten Jahr ein Projekt mit einem fixen Betrag von CHF 25 000. Jivana Vitality setzt sich im Süden des indischen Bundesstaates Rajasthan für die Trinkwasserversorgung der ärmeren Bevölkerungsschichten ein. Die Spende von LokalesWasser37 in der Höhe von CHF 50’000 (je CHF 25’000 für die Jahre 2017 und 2018) macht es in Zusammenarbeit Swisscontact möglich, dass das bolivianische Familien-Unternehmen Filtruma, das handwerklich Keramikfilter für verunreinigtes Trinkwasser herstellt, seine Existenz auf einem soliden Fundament aufbauen kann. Mit den Keramikfiltern bereiten ärmere Haushalte zu einem bezahlbaren Preis sauberes Wasser für den Eigenbedarf auf. Detaillierte Angaben zu beiden Projekten finden Sie im Download.

Bericht zu Projekten die wir mit unserer Spende unterstützen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Sed luctus maximus nisi, non cursus lacus.