Projekte, die wir

unterstützen.

Teil der Idee von Lokales Wasser 37 ist, Wasser-Entwicklungsprojekte zu unterstützen. Dies immer nach dem Prinzip Hilfe zur Selbsthilfe.

Mit Jivana Vitality unterstützte Lokales Wasser 37 bereits im ersten Geschäftsjahr im Süden des indischen Bundesstaates Rajasthan  ein Projekt für die Trinkwasserversorgung der ärmeren Bevölkerungsschichten. 2017 und 2018 wurde in Zusammenarbeit mit Swisscontact das bolivianische Familien-Unternehmen Filtruma, das handwerklich Keramikfilter für verunreinigtes Trinkwasser herstellt, auf ein finanziell solides Fundament gestellt.

In den Folgejahren 2019 und 2020 erhielten erneut Filtruma und weitere sieben bolivianische KMU die Fördergelder. Seit 2021 helfen die Beträge von Lokales Wasser 37 in Bangladesch mit, innovative Geschäftsmodelle für sauberes und bezahlbares Trinkwasser zu entwickeln. Detaillierte Angaben zu den Projekten finden Sie untenstehend zum Download.